Puzzle Ansible Kickstart 13./14. August 2020 (Bern und Remote)

Lerne von unseren Ansible-Cracks, wie Du linuxbasierte Services konfigurieren und automatisieren kannst! Vor Ort bei Puzzle in Bern oder per Remote Session.

Der zweitägige Kurs richtet sich an System-Administratoren und Entwickler, die fundierte Grundkenntnisse zu Ansible erwerben wollen.

Kursinhalte

  • Einführung in Ansible
  • Good Practices zum Aufbau einer Ansible Infrastruktur
  • Nutzen von Ad-Hoc Kommandos
  • Erstellen von Playbooks und Rollen
  • Arbeiten mit Variablen, Loops, Templates und Jinja-Filtern
  • Umgang mit Secrets und der Einsatz von Ansible Vault
  • Ansible Debugging
  • Ansible Galaxy und Ansible Collections
  • Einführung in Ansible Tower,
  • Vergleich Ansible Tower und AWX
  • Hands-on mit vielen Beispielen aus der Praxis

Zielpublikum

System-Administratoren, Entwickler und Architekten und alle anderen, die Ansible verstehen und für die Automatisierung einsetzen möchten.

Voraussetzungen

  • Internetzugang um auf die von Puzzle bereitgestellte, cloudbasierte Lab-Umgebung zuzugreifen
  • Einen modernen Browser
  • Grundlegenden Linux-Kenntnisse

Kursleiter

René Moser

René Moser

Ansible Core Contributor
Co-Author von O’Reilly’s „Ansible: Up and Running“ 2nd edition

Philippe Schmid

Philippe Schmid

Systems Engineer mit 20 Jahren Erfahrung, Berufsbildner, Red Hat Certified Specialist in Ansible

Durchführung

Die Teilnehmer haben die Wahl, den Kurs vor Ort bei Puzzle in Bern an der Belpstrasse 37, zu besuchen, oder per Remote Session teilzunehmen.

  1. Tag: Donnerstag den 13. August 2020, 9:00 bis 17:00 Uhr
  2. Tag: Freitag den 14. August 2020, 9:00 bis 16:30 Uhr

Die Kosten für den Kurs betragen CHF 1600.- pro Teilnehmer.

Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.