hitobito

hitobito ist die Open Source Webapplikation zum Verwalten von Mitgliedern, Events und vielem mehr. 

TechTalk 2013 Hitobito

Komplexe Strukturen einfach abbilden

Mit hitobito können beliebige und noch so komplexe Strukturen abgebildet werden. Die Lösung eignet sich vor allem für (Dach-)Verbände, welche eine zentrale Datenhaltung benötigen, die Daten aber hauptsächlich dezentral pflegen.

hitobito lässt sich flexibel auf eine Organisationsstruktur anpassen, damit auch sehr komplexe Strukturen und Berechtigungen abgebildet werden können. Als Webapplikation ist der Zugriff von überall her möglich, auch mit dem Smartphone.

Dank der zentralen Datenhaltung gibt es keine Redundanzen. Wir haben bei der Entwicklung grossen Wert auf eine intuitive und einfache Bedienbarkeit gelegt. So finden sich auch Gelegenheitsnutzer einfach zurecht.

Weitere Merkmale von hitobito sowie den Zugang zu einer Testversion finden Sie auf der Website der Open Source Lösung.

hitobitoFeatures

Gemeinschaftslösung

hitobito ist aus einem Projekt für Jungwacht Blauring Schweiz entstanden. Unterdessen bilden mehrere Organisationen die Anwender-Community. Allgemeine Weiterentwicklungen und Wartungskosten werden aufgeteilt. Die Architektur der Lösung erlaubt aber auch individuelle Anpassungen, ohne dass die Funktionalität bei den anderen Organisationen tangiert wird. Ziel ist es, die Datenbank gemeinsam mit weiteren Partnern auszubauen.

Die Community:

Community

 

Kontakt für weitere Informationen

Haben Sie Interesse an hitobito oder glauben Sie, dass sich das Modell Open Source Fachapplikationen auch für Ihre Bedürfnisse anwenden liesse? André Kunz hilft Ihnen gerne weiter.