Puzzle Lunch: Daten in der Cloud – rechtliche Aspekte

Am Puzzle Lunch vom 2. März 2021 erfahren wir mehr über rechtliche Aspekte rund um Daten in der Cloud. Themen sind unter anderem Datenhaltung in der Schweiz und im Ausland sowie Speicherung von Personendaten.

Rechtsanwalt Christian Mitscherlich von Domenig & Partner Rechtsanwälte AG wird folgende Themen rund um „Daten in der Cloud“ behandeln:

  • Welche rechtlichen Grundlagen gibt es für die Datenhaltung auf der Plattform einer schweizerischen Firma im Vergleich zur Datenhaltung in einer grossen Public Cloud im Ausland?
  • Auf welche Daten muss besonders Acht gegeben werden?
  • Wie dürfen Personendaten im Ausland gespeichert werden?

Der Event wird ausschliesslich remote durchgeführt. Es braucht keine Anmeldung im Vorfeld und kann spontan beigetreten werden (siehe Link unten).

Wann: Dienstag, 2. März 2021
Dauer: 11 bis 12 Uhr
Speaker: Christian Mitscherlich, Domenig & Partner Rechtsanwälte AG
Wo: remote via Google Meet

2 Kommentare

  • Florian Mansmann, 17. Februar 2021

    Hallo Valentina,

    das Puzzle Lunch „Daten in der Cloud – rechtliche Aspekte“ hört sich spannend an.

    Viele Grüsse
    Florian

  • mm
    Valentina Scherwey, 17. Februar 2021

    Hallo Florian,
    Finden wir auch 🙂 Deshalb einfach spontan in den angegebenen Google Meet Raum einklinken und geniessen.
    Liebe Grüsse und hoffentlich bis am 2. März!
    Valentina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.