OpenShift

OpenShift ist die Platform as a Service (PaaS) von Red Hat. Sie erlaubt es Entwicklern, Applikationen rasch zu erstellen, zu betreiben und in einem Cloud-Umfeld zu skalieren.

Durch OpenShift können sich Entwickler auf das Wesentliche konzentrieren: Software zu entwickeln. IT-Prozesse werden automatisiert und die Bereitstellung von IT-Services gestrafft. Sie können Ihre Infrastruktur effizienter einsetzen und zwar sowohl in Entwicklungs- und Testumgebungen als auch in der Produktion. Basierend auf OpenShift hat Puzzle die Schweizer Enterprise PaaS APPUiO ins Leben gerufen.

Ihre Vorteile

Die Vorteile von OpenShift auf einen Blick:

  • Standardisierte und dynamische Prozesse zum Entwickeln und Betreiben von Applikationen
  • Breite Unterstützung von gängigen Programmiersprachen und Frameworks
  • Keine Vendor- und Technologie Lock-ins
  • Community, Enterprise Support, Public/Private Cloud
  • Anpassung an unternehmenspezifische Komponenten

Unsere Leistungen

Voraussetzungen sicherstellen

In einer ersten Analysephase werden die Anforderungen des Kunden aufgenommen. Dabei wird auch sichergestellt, dass die Umgebung des Kunden alle Voraussetzungen erfüllt, um OpenShift betreiben zu können. Danach wird eine Planung erstellt und die Termine koordiniert.

Bereitstellen der Basis-Infrastruktur

  • Installation von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) Servern
  • Freischalten der entsprechenden Subscriptions/Channels
  • Firewall Konfiguration
  • Anbindung an das DNS System

Basis-Installation OpenShift Enterprise

  • Setup des Broker Servers: Datenbank, Message Bus, DNS, Broker Applikation, Web Konsole
  • Setup der Node Server: Message Bus, Applikations-Container, Node Applikation

Anbindung Authentifizierung

Die LDAP oder Kerberos Authentifizierung wird in der Apache Konfiguration auf dem Broker vorgenommen.