Be warned, your Javascript is turned off. Please activate Javascript to improve your experience.

Puzzle ITC - Changing IT for the better

Blog: Lightning

CDAYS.BE – der Hackathon in Bern

Andreas Odermatt, 13. Juni 2018

Vom 6. bis 8. Juni fanden bei der Mobiliar in Bern die Challenge Days statt. Erfahrt hier, was unser Team „Struck by Lightning“ auf die Beine gestellt hat.

mehr

Lightning Workshop

Jenny Hashim, 5. Juni 2018

Am 24. Mai 2018 betrachteten wir verschiedene Aspekte rund um das Lightning Network. Wie ist die aktuelle Lage? Wie lösen wir das Skalierungsproblem von Bitcoin? Und wie sieht es in der eigenen Anwendung aus? Dies und noch vieles mehr diskutierten wir anlässlich eines Meetups im INNOSpace in Bern.

mehr

Workshop Lightning Network @INNOSpace – 24. Mai 2018

Jenny Hashim, 15. Mai 2018

Programm: Einführung in das Thema Lightning Network und wie es funktioniert Anschliessend wird mit Lightning (auf Bitcoin Testnet) herumgespielt: App-Installation, Zahlungskanäle öffnen, Zahlungen senden Nach den ersten praktischen Erfahrungen tauchen wir in das Thema ein ... mehr

Lightning Network: Wo stehen wir heute?

Sarah Pfeiffer, 3. Mai 2018

Wie in unseren früheren Blogposts und der Pressemitteilung vom 6. Februar 2018 mitgeteilt, wollen wir bei Puzzle ITC bei der Entwicklung des Lightning Networks vorne mitmischen und bauen deshalb einen eigenen Lightning Network Hub auf. Ab Sommer 2018 wird ein Lohnanteil in Bitcoin ausbezahlt. Damit möchten wir dem Bitcoin in der Schweiz zum Durchbruch verhelfen. mehr

Puzzle ITC baut Lightning Network Hub für die Schweiz

André Kunz, 6. Februar 2018

Wir bei Puzzle ITC wollen bei der Entwicklung des Lightning Networks vorne mitmischen und bauen deshalb einen eigenen Lightning Network Hub auf. Damit möchten wir dem Bitcoin in der Schweiz zum Durchbruch verhelfen und diesen Sommer auch Lohnanteile mit der Cryptowährung auszahlen können. Lesen Sie dazu unsere Medienmitteilung. mehr

Lightning Network: Eine Skalierungslösung für Bitcoin

Oliver Gugger, 17. Januar 2018

[English version]

Bitcoin hat aktuell ein Problem: Es wird von seinem eigenen Erfolg eingeholt. Momentan kann das als elektronische Zahlungssystem entwickelte kryptografische Netzwerk kaum zum Bezahlen von Alltagsartikeln benutzt werden. Die Transaktionsgebühren betragen mehrere Dollar und eine Zahlungsbestätigung kann gut und gerne eine Stunde dauern. Nicht optimal, wenn man mal eben rasch einen Kaffee damit bezahlen möchte… mehr