APPUiO Cloud: ein neues Produkt der Container-Plattform APPUiO

Medienmitteilung

Die führende, auf Kubernetes basierende Container-Plattform APPUiO präsentiert ihr neues Produkt APPUiO Cloud. Die dahinterstehenden IT-Spezialisten Puzzle ITC und VSHN stellen den Nachfolger des erfolgreichen APPUiO Public PaaS (Platform as a Service) vor.

APPUiO Cloud basiert auf OpenShift 4, der aktuellsten Kubernetes Distribution von Red Hat und verfolgt den Ansatz „OpenShift 4 Project As A Service“ („O4PaaS“) oder auch “Namespace as a Service” („NSaaS“). Das Produkt wurde als schnelle und kostengünstige Lösung für DevOps-Teams entwickelt, die einen sofortigen und erschwinglichen Zugang zu einem OpenShift 4 Projekt benötigen. Es bedingt keiner Installation und Wartung eines vollständigen OpenShift 4 Clusters.

Der grosse Unterschied zum vorherigen Angebot (APPUiO Public) ist nebst der neuen OpenShift Version das Prizing: bei der neuen APPUiO Cloud wird nur verrechnet, was effektiv verwendet wird. Leerlaufzeiten müssen somit nicht bezahlt werden. Eine weitere wichtige Neuigkeit ist das Multi-Cloud Feature. So können beispielsweise Produktion und Entwicklung in separaten Clustern an unterschiedlichen Standorten bereitgestellt werden.

Das Produkt entspricht den Bedürfnissen von DevOps- und IT-Teams in verschiedensten Branchen. Ob Startups, Schulungsunternehmen, unabhängige DevOps- oder Cloud Native App-Engineers – das Produkt bietet den Nutzenden ein einfaches, sicheres und einsatzbereites OpenShift 4-Projekt.

Weitere Informationen können auf folgender Seite entnommen werden: https://www.appuio.ch/offering/cloud/

Kontakt für Rückfragen

Adrian Brunner
Project Manager
E-Mail: brunner@puzzle.ch
Telefon: +41 79 218 28 55

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.