Mobilitätsmeetup: Verkehr überflüssig machen

Die zukünftige Mobilität der Schweiz entwickeln – das ist das Ziel der Mobilitäts-Meetups. Das innolab smart mobility lanciert dieses Format, um InnovatorInnen, Geschäftsentwickler, Experten und alle an der Mobilität Interessierte zusammenzubringen. Das nächste Meetup am 20. August behandelt das Thema Verkehr überflüssig machen.

Datum
20. August 2020, 15.00-17.00 Uhr

Thema
Auch das 26. Mobilitätsmeetup Verkehr überflüssig machen findet virtuell statt: Das passt optimal zum Thema! Wir haben während des Corona-Lockdowns gelernt, wie wir viele Aspekte im Leben anders organisieren können. Dies eröffnet neue Möglichkeit und kann sogar die Lebensqualität erhöhen – sei es in der Freizeit oder im Arbeitsleben.

Wie können wir mit einer minimalen Verkehrsauslastung auskommen, ohne an Praktikabilität zu verlieren und wichtige Bereiche des Lebens, wie die Wirtschaft, zu behindern? Welche Probleme tauchen auf und welche innovative Ideen können uns dabei helfen diese Probleme zu überwinden?

Dieser Meetup überschreitet bewusst die Grenzen der Mobilität in die angrenzenden Sektoren und spricht damit auch Menschen an, die sich für „Smart Cities“ oder die Entwicklung ländlicher Regionen interessieren.

Der Meetup wird auf Deutsch durchgeführt und ist für alle Interessierten offen. Wir verwenden zoom mit Break-Outsessions und miro für den Workshop. Die Ergebnisse werden auf der Website www.innolab-smart-mobility.ch publiziert.

Ort
remote (den Link findest du auf der Meetup-Seite)

Anmeldung
Du kannst dich hier anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.