Mobilitätsmeetup: Reisen auf dem Land

Die zukünftige Mobilität der Schweiz entwickeln – das ist das Ziel der Mobilitäts-Meetups. Das innolab smart mobility lanciert dieses Format, um InnovatorInnen, Geschäftsentwickler, Experten und alle an der Mobilität Interessierte zusammenzubringen. Das nächste Meetup am 18. Juni behandelt das Thema Reisen auf dem Land.

Datum
18. Juni 2020, 15.00-17.00 Uhr

Thema
Im 25. Mobilitätsmeetup geht es um das Reisen auf dem Land. Wir werden explorieren, was das Reisen auf dem Land ausmacht. Wer reist dort, was und wo schlummern die Probleme? 50% der Schweizer Bevölkerung lebt auf dem Land. Viele Menschen von dort arbeiten in den naheliegenden Städten. Und die Städter reisen, auf der Suche nach Erholung, auf das Land.

Als Experten haben wir dieses Mal Sebastian Imhof. Er macht seine Dissertation an der HSLU über verschiedene neue Mobilitätsangebote – es gibt aktuell wenige Leute in der Schweiz, die besser über die Bedürfnisse und die aktuellen Angebote zu deren Befriedigung Bescheid wissen als Sebastian.

In diesem Meetup werden wir uns auf das genaue Verständnis der Problemstellungen und die Bewertung der Probleme konzentrieren. Die Entwicklung von Lösungsansätzen wollen wir in folgenden Sessions in einer Working Group vornehmen.

Ort
Innospace
Gurtenbrauerei 31, 3084 Wabern

Anmeldung
Du kannst dich hier anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.