Blockchain & Lightning – ein strategisches Themengebiet bei Puzzle

Sarah Pfeiffer

Das Thema Blockchain ist für das aktuelle Geschäftsjahr als strategisches Themengebiet definiert worden. Den Fokus setzen wir auf Bitcoin beziehungsweise dessen Ökosystem.

Momentan sind wir der Meinung, dass Bitcoin der einzige praktisch etablierte und somit auch demonstrierbare Use Case in den Blockchain-Technologien ist. Der Begriff Bitcoin beinhaltet eine Kryptowährung, das Netzwerk aber auch die Software. Die für Bitcoin verwendete Blockchain legt höchsten Wert auf Sicherheit und Beständigkeit, hat dadurch allerdings ein Skalierungsproblem. Desweiteren sind synchrone Transaktionen heute mit der Bitcoin Blockchain nicht möglich. Bitcoin eignet sich daher nicht für alltägliche, einfache und schnelle Zahlungstransaktionen. Aus diesem Grund setzen wir unsere Entwicklungsarbeiten gezielt für die Weiterentwicklung des Lightning Networks als Zahlungslösung ein. Das Lightning Network setzt auf der Bitcoin Blockchain auf und umfasst alle Vorteile (Smart Contract) einer Blockchain. Es besteht aus Off-chain Payment Channels in denen in Millisekunden Transaktionen ausgetauscht werden . Wie Lightning genau funktioniert, erfährst du im Blogpost von Oliver Gugger.

Das Puzzle Lightning Team umfasst vier Members , die sich in den letzten Jahren intensiv mit Blockchain, Bitcoin und Lightning auseinander gesetzt haben und aktiv in den Communities contributen und mitdiskutieren. Bis Ende des Jahres wollen wir das Team auf fünf bis sechs Members erweitern. In diesem Rahmen wurde auch das Blockchain Meetup in Bern gegründet. Weiter werden unserer Experten regelmässig an Foren, Podiumsdiskussionen und Konferenzen eingeladen und führen entsprechende Workshops durch.

Unsere nächsten Events

  • 11. September 2018: Lightning Workshops an den CH-Open
  • 18. Oktober 2018: Puzzle UP!
  • 25. Oktober 2018 Traditional Finance meets Crypto von Bravis
  • 29. – 31. Oktober Talk am ESB Blockchain Forum

Vergangene Events:

Wo stehen wir heute und was bieten wir an:

Unser Team arbeitet aktiv an der Weiterentwicklung vom Lightning Netzwerk auf GitHub mit und hat sich einen Namen in der Blockchain und Lightning Community gemacht. Insbesondere Oliver Gugger ist in der Lightning Community bekannt und leistet auch in seiner Freizeit wichtige Beiträge.

PoC:
CDAYS Lightning PoC: An den diesjährigen Challenge Days von der Mobiliar haben wir im Rahmen eines PoC einen Lightning Use Case umgesetzt. Der PoC realisierte den einfachen, schnellen Abschluss der «Aareböötli» Versicherung via Lightning. Die Bezahlung erfolgt via Lightning direkt an der Aare per Knopfdruck auf dem Handy.

MVP:
Blockchain Projekt in der Energiebranche: In Zusammenarbeit mit zwei grossen Berner Firmen sind wir mit einem fünfköpfigen Projektteam zu ca. 60% an der Realisierung eines Blockchain Projektes im Energie Bereich beteiligt und agieren als Frontend- und Blockchain-Experten.

Lightning Node: Anfang Jahr haben wir einen eigenen Puzzle ITC Lightning Network Node aufgebaut. Der Node ist seit Januar auf dem Mainnet aktiv und unter folgender IP Adresse 5.102.145.73:9735 abrufbar. Kontinuierlich werden wir den eigenen Puzzle Lightning Node weiterentwickeln um das Lightning Network zu verbessern und zukünftig Transaktionen mit interessierten Kunden über unseren Node abzuwickeln.

Produktiver Betrieb:
Lightning Use Case: In Zusammenarbeit mit einem Berner Gastronomiepartner setzen wir einen ersten konkreten Use Case mit dem Lightning Network um. Ab Herbst wird es möglich sein Kaffees oder Sandwichs mit Bitcoin via Lightning Network zu bezahlen. Davon lest ihr bald mehr!

Bitcoin – Lohnauszahlung: Unsere Mitarbeiter können seit August 2018 wählen, ob sie einen gewissen Anteil Ihres Lohnes in Bitcoin erhalten möchten. Dazu haben wir alle rechtlichen Rahmenbedingungen abgeklärt, Prozesse definiert und eine WebApp für die Auszahlung gebaut. Kontinuierlich werden wir die Prozesse und Applikation weiterentwickeln um diese zukünftig interessierten Kunden zur Verfügung zu stellen.

Zukünftig werden wir Lightning as a Service anbieten und ab sofort Consultings und Schulungen im Bereich Bitcoin, Lightning Network und Blockchain durchführen.

Wir sehen uns primär als Technologie-Partner und Experten im Bereich der Blockchain-Technologie und unterstützen gerne bei der Umsetzung und Konzeption von entsprechenden Lightning und Blockchain-Projekten.

 

Interessiert? Dann wenden Sie sich an unsere Experten.

Kommentare sind geschlossen.