Puzzle ITC wird Technologiepartner der SBB

Jenny Isenschmid

Zusammen mit sechs weiteren Technologielieferanten erhält Puzzle ITC den Zuschlag als strategischer Partner für die Bahnproduktion der SBB. Mehr dazu in unserer Medienmitteilung vom 16. Juli 2018.

Mit fachlicher und technologischen Expertise unterstützen die Technologiepartner das Ziel, für das gesamte Bahnsegment eine offene, nachhaltige Branchenlösung zu kreieren, die mehr Kapazität bei tieferen Infrastrukturkosten für das Schweizer Streckennetz bieten wird. Zudem soll das aktuelle Rail Control System (RCS) weiter gepflegt und zu gegebenem Zeitpunkt in das neue Traffic Management System (TMS) überführt werden.

Im Bereich Bahnproduktion wird auch das Branchenprogramm smartrail 4.0 realisiert, welches durch die vier Bahnen SBB, BLS, SOB und RhB sowie dem VöV getragen wird. Das Branchenprogramm ist in die Programme Traffic Management System, Elektronisches Stellwerk, Lokalisierung und Automatic Train Operation aufgeteilt und soll für die gesamte Bahnproduktion weitere Entwicklungsschritte ermöglichen.

Mit der Technologiepartnerschaft der SBB verstärkt die Puzzle ITC seinen Fokus auf Tätigkeiten im Segment Verkehr & Mobilität.

Weitere Informationen zum Thema smartrail 4.0 finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar