Damians Open Source Challenge 2016

Damian Senn

Are you ready? Die Open Source Advents Challenge geht in die nächste Runde! Wir rütteln die gemütliche Adventszeit mit etwas Open Source Action auf! Wer ist dabei?

Worum es geht:

Das Ziel der Challenge ist es, an jedem Tag vom 1. Dezember bis an Heiligabend (24.12.) mindestens einen Beitrag (Commit, Issue, PullRequest, Blogpost, Textergänzung, Übersetzung) für ein Open Source Projekt zu machen und auf GitHub, Wikipedia oder OpenStreetMap zu pushen. Dabei ist es egal, ob du ein Software Entwickler, ein Grafiker oder eine Projektleiterin bist. Jeder Beitrag zählt! Wer es schafft an jedem Tag eine Contribution zu machen, hat die Chance zu Weihnachten einen Preis zu gewinnen. Die diesjährige Challenge findet auf opensource-challenge.ch statt.

Warum tun wir das?

Wo immer möglich setzt Puzzle ITC auf offene Technologien und Standards. Betreffend Contributions zu Open Source Projekten gibt es aber nach wie vor noch Aufholbedarf! Dabei kann es sich um alles Mögliche handeln: Code, Dokumentation, Puppetmodule, Bierrezepte, einen Wikipedia-Eintrag oder das Erfassen eines Ortes auf OpenStreetMaps. Wir freuen uns über jeden Beitrag, der die Open Source Community unterstützt. Die Challenge richtet sich aber nicht nur an Mitarbeiter von Puzzle, sondern an alle Open Source Enthusiasten – Take up the Challenge!

Wie du teilnehmen kannst:

Teilnehmerinnen und Teilnehmer melden bitte ihren GitHub Account Namen an Thomas Philipona oder Damian Senn und sind so automatisch bei der Challenge angemeldet.

Der Gewinn:

Wie beim Millionenlos gibt es auch bei der Advents Challenge einen tollen Preis zu gewinnen! Die aktivsten Contributer erhalten zu Weihnachten eine Überraschung!

Die Challenge 2015:

Die Advents Challenge im vergangenen Jahr war ein grosser Erfolg! Wer sich gerne inspirieren lassen möchte oder einfach mal schauen will, was so alles möglich ist, hier ist der Link zur Challenge 2015

Kommentare sind geschlossen.