Puzzle ITC an den Informatiktagen in Zürich

Simon Fankhauser

Mehr als 200 Veranstaltungen, Workshops und weitere Aktivitäten werden an den ersten Informatiktagen am 3. und 4. Juni 2016 angeboten. Puzzle ist mit zwei Workshops ebenfalls mit dabei.

Über 70 Unternehmen und Institutionen im Kanton Zürich öffnen ihre Türen und ermöglichen Einblicke in die faszinierende Welt der Informatik – mit dabei ist auch Puzzle ITC. Zusammen mit VSHN bieten wir diesen Freitag und Samstag folgende Workshops an:

Kollaboration in Open Source Projekten

Wie wird in Open Source Projekten in mitunter weltumspannenden Communities effizient zusammengearbeitet? Zur Veranschaulichung starten wir ein eigenes Projekt. Das gemeinsame Ziel ist die Umsetzung spannender Anwendungen des Raspberry Pi Einplatinencomputers. Die Gäste implementieren neue Anwendungsfälle, erweitern und verbessern Code der Community oder integrieren einzelne Bausteine zu einem Ganzen. Dabei lernen sie viel über Linux und Software-Entwicklung.
Infos und Anmeldung: https://informatiktage.ch/veranstaltungen/kollaboration-in-open-source-projekten/

OpenShift und APPUiO

Was sind die echten Herausforderungen für die Bereiche Software-Entwicklung (Development) und IT-Betrieb (Operations)? Wie können Entwickler und Betreiber von Software und IT-Systemen ihre Zusammenarbeit optimieren? Unsere Besucher erleben eine hochautomatisierte Software-Plattform und lernen die Integration von DevOps in einfachen Prozess-Schritten kennen.
Infos und Anmeldung: https://informatiktage.ch/veranstaltungen/open-source-projekte-openshift-appuio/

Kommentare sind geschlossen.