Red Hat Certified Cloud Provider und Solution Provider Partner von Puppet Labs

Nicole Pauli

***Medienmitteilung vom Donnerstag, 17.09.2015***

Das Jahr 2015 steht für Puzzle bislang im Zeichen der Cloud und Automation. So beteiligt sich der Berner Open Source Dienstleister als einziger Schweizer Partner am Red Hat OpenShift V3 Beta Programm. Puzzle ITC ist Mitglied von OpenShift Commons und seit Mai 2015 Red Hat Certified Cloud Provider (CCP). Im Spätsommer besiegelt Puzzle mit einer Partnerschaft mit Puppet Labs zudem ihre Vorreiterrolle im Bereich der Infrastruktur-Automation.

Puzzle ITC positioniert sich seit Jahren erfolgreich als innovative Unternehmung mit Fokus auf Open Source Software. Im 2015 gelingt es, diese Position dank der Zertifizierung zum Red Hat Certified Cloud Provider und der Partnerschaft mit Puppet Labs zu festigen.

Fokussierung auf die Cloud

Cloud Computing ist aktuell in aller Munde. Zu Beginn des Jahres hat sich Puzzle deshalb dazu entschlossen, als einziger Schweizer Red Hat Partner Teil des OpenShift V3 Beta Programms zu werden. Dadurch wurde ein einmaliger Einblick in die Zukunft der Red Hat Open Hybrid Cloud Applicaiton Platform möglich. OpenShift ist das Red Hat Platform as a Service (PaaS) Angebot, welches es Entwicklern ermöglicht einfach und schnell skalierbare Applikationen auf einer Cloud Pattform zu entwickeln oder bestehende Applikationen mit geringem Aufwand in die Cloud zu bringen. Im April 2015 trat Puzzle der OpenShift Commons Community bei. Seither hat das Unternehmen mit dem Hauptsitz in Bern und einer Zweigniederlassung in Zürich mehrere Komponenten zu OpenShift programmiert und der Community zur Verfügung gestellt.

Seit Mai 2015 ist Puzzle zudem als einziger Open Source Dienstleister der Schweiz Red Hat Certified Cloud Provider (CCP) und bietet seinen Kunden eine sichere, skalierbare und konsistente Cloud-Umgebung für ihre Applikationen. „Mit der CCP-Zertifizierung haben wir die Grundlage geschaffen, unsere ganze Entwicklungs-Toolchain basierend auf Docker und Kubernetes in OpenShift V3 zu implementieren und damit den Entwicklungsprozess bis hin zum Betrieb von Applikationen stark zu automatisieren“, äussert sich Chief Sales Officer Martin Gafner. „Die damit gemachten Erfahrungen geben wir an unsere Kunden für Lösungen im eigenen Rechenzentrum weiter.“

Wertvolle Partnerschaft im Bereich Automation

Im Spätsommer 2015 ging Puzzle ITC eine schweizweit einzigartige Partnerschaft als Solution Provider mit Puppet Labs ein. Puppet ist ein Open Source Framework zur automatisierten Konfiguration und Verwaltung von Serverlandschaften. Dank dieser Partnerschaft und der damit verbundenen Nähe zu Puppet Labs ist es für Puzzle möglich, die Mitarbeitenden immer auf dem neusten Stand auszubilden und den Kunden den besten Service zu bieten. Peter Mumenthaler, Head of System Engineering bei Puzzle ITC, sieht in der Partnerschaft einen grossen Mehrwert: „Durch die Partnerschaft können wir unsere Position als Puppet Experten im Schweizer Markt festigen und das ganze Spektrum vom Puppet Ökosystem, wie Enterprise Subscriptions, Support, aber auch Schulung und Zertifizierung anbieten.“ Puzzle ITC hat über sechs Jahre Erfahrung im Engineering und in der Implementierung von Puppet. Für Kunden sowie für die interne Infrastruktur wird das Framework erfolgreich eingesetzt.

Kommentare sind geschlossen.