Präsentation Open Source Studie Schweiz 2015

Nicole Pauli

Am Mittwoch, 3. Juni werden die Erkenntnisse der Open Source Studie 2015 bei swissICT in Zürich präsentiert. Teilgenommen haben 200 CEOs, CIOs und Informatikleiter. Die Studie wurde von den Fachverbänden swissICT und /ch/open bei der Universität Bern in Auftrag gegeben und vom Bund, Kanton Bern, educa.ch und Open Source-Anbietern finanziert.

Auch Puzzle ITC hat zwei Beiträge zu der Studie beigetragen. Wir freuen uns, auf einen gelungenen Anlass.

Programm:

13:30 Uhr Eintreffen der Gäste, Kaffee und Getränke
14:00 Uhr Begrüssung und Einleitung (Luc Haldimann, Vorstand swissICT)
14:10 Uhr Kurzpräsentationen der Studiensponsoren
15:50 Uhr Pause
16:20 Uhr Präsentation der Studienergebnisse (Dr. Marcus Dapp)
16:50 Uhr Fazit und Ausblick (Dr. Matthias Stürmer)
17:00 Uhr Apéro Riche (im UBS Restaurant EUROPAALLEE, Elsgasse 10 8004 Zürich)

Alle weiteren Details zum Event gibt es auf der Homepage von swissICT.

Kommentare sind geschlossen.